Der Endspurt bei „Kiels fittester Firma“ geht los

Die Kieler Woche ist zu Ende, der Sommer ist zurück. Nur noch wenige Tage bis zum Finale vom Wettkampf um Kiels fitteste Firma – die Spannung steigt und steigt, der Wahnsinn!!!!

An diesem schönen sonnigen Montagabend ging es – wahrscheinlich zum letzten Mal – zum richtigen Training in das Mare Fitness-Center. Ich hatte erwartet, dass ich ein Teil meiner Fitness auf der Kieler Woche gelassen hatte. Aber nein: Die beiden Runden im Fitness-Geräte-Zirkel konnte ich zu meiner Überraschung noch halbwegs gut absolvieren. Da war ich sehr froh.

Mit dabei war auch wieder Christian Zeitz vom THW Kiel, der zwar nicht mit uns, aber immerhin zeitgleich trainierte – sozusagen zeitzgleich. Und mit dabei im Fitness-Center war die Hitze von „draußen“, das war eher unangenehm.

Ein freundlicher Mitarbeiter des Mare gab uns ein paar wertvolle Tipps für den Wettkampftag am 4. Juli, die ich hier natürlich nicht ausplaudern werde – so einfach mache ich es der Konkurrenz nicht!

Meine Mare Mitgliedskarte

Meine Mare Mitgliedskarte

Nach meinem Training ließ ich mir im Mare am PC meine Trainings“erfolge“ der letzten sechs Wochen visualisieren. Die Kurven gingen nach oben, was wohl ein gutes Zeichen sei, sagte man mir. Da war ich froh – die ganze Plackerei hat also etwas Positives bei mir bewirkt. Schön!

Den Abend nach dem anstrengenden Training nutze ich, um mir das Finale um die „U21“-Fußball-Europameisterschaft anzuschauen. Die Spieler wirken noch fitter als ich – das ist okay, die Fußballer sind ja auch alles Sport-Profis. U21 heißt „unter 21 Jahren“, ich könnte da also fast zweimal antreten. Wenns erlaubt wäre, dann natürlich auf beiden Seiten, also deutscher und englischer Seite – dann wäre ich auf jeden Fall unter den Gewinnern, egal wie es ausgeht. Das wäre praktisch!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: